Zum Jahrestag des Mauerfalls bringen wir Speakers’ Corner nach Berlin

8. November 2011 | Dienstag, November 08, 2011

Labels:


Der 9. November symbolisiert einen wichtigen Tag für die Freiheit: es ist der Jahrestag des Falls der Berliner Mauer. Wir von Google finden, das muss gefeiert werden! Deshalb organisieren wir morgen ein Event am Brandenburger Tor in Berlin, gemeinsam mit zwei Organisationen, die sich der freien Meinungsäußerung verschrieben haben - dem Speakers‘ Corner Trust und dem Zentrum für Politische Schönheit.

Das Brandenburger Tor markierte einst die Teilung der deutschen Hauptstadt. Nun ist es der Ort, an dem Ost und West in Harmonie zusammenkommen. Am Morgen des 9. November werden wir am Brandenburger Tor die Speakers' Corner, das legendäre Redner-Podium aus dem Londoner Hyde Park, nachbauen. Ab 11:00 Uhr treten dort verschiedene Redner auf: Uwe Lehmann-Brauns, Alterspräsident des Berliner Abgeordnetenhauses, Peter Bradley, Direktor des Speakers' Corner Trust, Gesine Schwan, Präsidentin der Humboldt-Viadrina School of Governence, und ich selbst werden über die Bedeutung von freier Meinungsäußerung sprechen.
 
Speakers’ Corner Berlin

Anschließend geben wir die Bühne für die Allgemeinheit frei, und ermutigen alle Anwesenden, ihre Meinung zur Berliner Mauer und zur Freiheit zu äußern. Im Anschluss werden wir die Videos der Veranstaltung auf unseren YouTube-Kanal „Google Freedom of Expression“ hochladen.

Das ist übrigens nicht das erste Mal, dass wir den Mauerfall würdigen. Vor zwei Jahren haben wir uns mit der Veranstaltung „Breaking Borders” für freien Informationsaustausch eingesetzt. Dabei diskutierten Politiker, Blogger und Journalisten über Redefreiheit, Demokratie und die Veränderungen, die durch die online Medien passieren. Das Internet bietet bislang unvorstellbare Möglichkeiten zur politischen Teilhabe, zum freien Austausch von Informationen und für die Organisation von politischen Bewegungen in aller Welt.

Kommt bei der diesjährigen Gedenkveranstaltung vorbei und sagt, was ihr denkt. Ich hoffe, euch morgen am 9. November am Brandenburger Tor zu sehen!

Gepostet von Max Senges, Google Policy Team