Ideen mit SketchUp wahr werden lassen

15. November 2011 | Dienstag, November 15, 2011

Labels:

In den letzten zehn Jahren haben unzählige Nutzer von Google SketchUp ganz still und leise die Welt um uns herum gestaltet. Zwei Millionen Profis und Hobbydesigner verwenden dieses 3D-Modellierungstool jede Woche, um alles Mögliche zu entwerfen, darunter Häuser, Grundrisse, Filmsets, Aquarien, Brücken, Roboter und Möbel. Ja, sogar Städte wurden damit wieder aufgebaut. Selbst wenn ihr SketchUp noch nicht ausprobiert habt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ihr schon einmal etwas gesehen, berührt oder betreten habt, das ein SketchUp Nutzer kreiert hat.

Wir sind der Meinung, dass es Zeit wird, dass diese Helden, die bislang immer nur hinter den Kulissen gewirkt haben, einen wohlverdienten Applaus erhalten. Daher starten wir das Projekt Make Ideas Real. Bei Make Ideas Real geht es darum, die unermüdlichen Erfinder, Designer und Visionäre, die SketchUp einsetzen, vorzustellen und ihre Ideen zum Leben zu erwecken.


Falls ihr selbst stolze SketchUp-Modellierer seid, erzählt uns doch von euch! Wir werden aus den eingereichten Arbeiten eine Online-Ausstellung kreieren, die wir Anfang 2012 präsentieren wollen. Lasst uns allen zeigen, wie SketchUp-Nutzer unsere physische Welt formen und gestalten!

Mehr dazu erfahrt ihr in unserem SketchUp-Blog.