Jetzt noch einfacher auf Google Kalender zugreifen

16. September 2011 | Freitag, September 16, 2011

Labels:

Google Kalender hat jetzt Tastaturkürzel und eine bessere Unterstützung von Bildschirmleseprogrammen für blinde Nutzer. Mitglieder der Blinden-Community können jetzt JAWS, VoiceOver und ChromeVox benutzen, um ihre Kalender zu verwalten, Termine zu erstellen und zu bearbeiten oder einfach ihre Termine zu überfliegen. Hier sind ein paar Beispiele dafür, wie Tastaturkürzel für Bildschirmleseprogramme in Google Kalender funktionieren.

  • In eurer Kalenderliste, könnt ihr die Pfeiltasten für Hoch und Runter nutzen, um zwischen euren verschiedenen Kalendern hin und her zu wechseln. Für jeden Kalender in der Liste, hört ihr den entsprechenden Namen und könnt die Space-Taste nutzen, um den Kalender an- oder auszuschalten. Um einen Kalender von der Liste zu entfernen, benutzt die Entfernen-Taste.
  • In der Ansicht Terminübersicht könnt ihr die Hoch- und Runter-Pfeiltasten nutzen, um zwischen verschiedenen Terminen hin und her zu schalten und die Links- und Rechts-Pfeiltasten, um das Datum zu verändern. Um sich die Details eines Termins genauer anzuschauen, drückt die Eingabe-Taste. Um zur Detailansicht eines Termins zu gehen, tippt e. Um einen Termin zu entfernen, drückt Entfernen. Obwohl die Ansicht Terminübersicht das beste Bildschirmlese-Erlebnis heute liefert, arbeiten wir auch an einem verbesserten Zugang für andere Ansichten.
  • In der Gästeliste auf der Termin eintragen/Termin bearbeiten-Seite, könnt ihr navigieren, indem ihr die Hoch- und Runter-Pfeiltasten benutzt. Nutzt die Space-Taste, um einen Gast-Status von Optional in Erforderlich zu ändern. Um einen Gast von der Liste zu streichen, drückt die Entfernen-Taste.
  • Weitere Tastaturkürzel machen es leichter, Google Kalender zu nutzen, egal in welcher Ansicht oder auf welchem Bildschirm ihr euch gerade befindet. Tippt c um einen Termin zu erstellen, / um eine Suche zu starten und + um einen Kalender hinzuzufügen.
Eine komplette Liste von Tastaturkürzeln und weitere Informationen zur Nutzung von Google Kalender mit Bildschirmleseprogrammen, findet ihr in unserer Google Kalender-Hilfe.

Mit diesen neuen Accessibility-Features hoffen wir euch allen die Nutzung von Google Kalender zu erleichtern. Bitte nutzt dieses Formular, wenn ihr dem Accessibility-Team direkt Feedback dazu geben möchtet, damit wir unsere Produkte weiterhin verbessern können.