Google Developer Days 2011: Reicht eure Entwicklungen mit Android ADK und HTML5 ein und seid dabei!

12. Juli 2011 | Dienstag, Juli 12, 2011

Labels:


Google Developer Day

In zwei Wochen ist es soweit: Dann beginnt die Bewerbung um die Teilnahme an den einzelnen Stopps der Google Developer Day-Roadshow 2011 (GDD 2011). Wir sind gespannt und freuen uns auf das Auftakt-Event in Sao Paolo, Brasilien, sowie auf sieben weitere Veranstaltungen weltweit – insbesondere auf den GDD am 19. November 2011 in Berlin. Wenn ihr Entwickler seid und teilnehmen möchtet, könnt ihr euch auch in diesem Jahr für kostenlose Tickets bewerben. Die Bewerbungsphase für den GDD in Berlin startet im September 2011.

Wer auf Nummer sicher gehen will und ein Händchen für gute Entwicklungen hat, kann sich schon früher Tickets sichern: Macht mit beim Open Call für die Developer Days 2011 und zeigt uns, was in euch steckt!

Der diesjährige Open Call-Wettbewerb konzentriert sich auf die HTML5 und Android ADK. Eure Entwicklungen sollen zeigen, warum Deutschland gerade bei diesen Themen so richtig durchstartet – beispielsweise durch eine kreative Bildsprache, durch Musik, Licht oder Farben. In jedem Land wird eine Jury die besten zehn Arbeiten pro Thema auswählen. Diese werden sowohl online als auch persönlich beim GDD 2011 präsentiert.

Android ADK-Wettbewerb: Hardware-Entwickler haben auf dem GDD 2011 die ideale Plattform, um zu zeigen, was man mit dem Android ADK alles anstellen kann. Also: Nutzt das Open Accessory API für eure Ideen, überzeugt die Jury und präsentiert eure Arbeiten dann beim GDD 2011 in Berlin. Die Teilnahmeregeln und Bewerbungskriterien werden zeitgleich mit dem Start der Open Calls am Montag, 18. Juli 2011, veröffentlicht.

HTML5-Wettbewerb: HTML5-Profis bekommen dieses Jahr die Gelegenheit, ihre Doodle-Fähigkeiten zu demonstrieren. Doodle für was? Die Teilnahmeregeln und Bewerbungskriterien werden zeitgleich mit dem HTML5 Open Call-Start am 1. August veröffentlicht. Danach haben die Teilnehmer eine Woche Zeit für die Entwicklung eines kreativen und umwerfenden HTML5-Produkts.

Also, bist du ein Hardware-Genie oder ein Code-Guru? Dann besuche unsere Website über den Open Call für die Developer Days 2011 und nimm die Herausforderung an, deine Arbeiten zusammen mit Entwicklern aus acht GDD-Ländern zu präsentieren.

Während ihr fleißig programmiert, bastelt und entwickelt, werden wir euch im Google Code-Blog und dem Google Produkt Kompass weiterhin mit regelmäßigen Neuigkeiten über den GDD versorgen.

Übrigens sei hiermit auch die Diskussion eröffnet. Nutzt dafür unseren offiziellen Google Developer Day 2011 Hashtag #gdd11 und verfolgt, was andere Entwickler unter diesem diskutieren. Für unsere Veranstaltung in Berlin könnt ihr auch den Hashtag #gddde verwenden.