Follow Your World jetzt in weiteren 43 Sprachen


19. Oktober 2011 | Mittwoch, Oktober 19, 2011

Labels:

Seit wir dieses Jahr die englische Version von Follow Your World eingeführt haben, können sich Nutzer rund um den Globus per E-Mail benachrichtigen lassen, sobald Bilder von Orten, die ihnen wichtig sind, in Google Maps oder Google Earth aktualisiert werden.

Wir freuen uns, heute die Erweiterung dieses Tools bekannt zu geben. Wir haben die Software in weiteren 43 Sprachen zur Verfügung gestellt , sodass die Anwendung weltweit für weitere Millionen von Menschen zugänglich ist.

Nutzt die Anwendung ganz einfach, um Gebiete auf der ganzen Welt anzugeben, die euch interessieren. Etwa eure aktuelle Wohngegend, eure Universitätsstadt oder euer Traumurlaubsziel. Und ihr erhaltet eine E-Mail, sobald neue Satelliten- oder Luftaufnahmen für diese Orte in Maps oder Earth verfügbar sind.

Follow your world

Follow your World ist jetzt für Nutzer in folgenden Sprachen verfügbar:

Arabisch, Baskisch, Bulgarisch, Katalanisch, Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (traditionell), Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Englisch, Englisch (Großbritannien), Estnisch, Farsi, Finnisch, Französisch, Galizisch, Deutsch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Ungarisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch (Brasilien), Portugiesisch (Portugal), Rumänisch, Russisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch (Spanien), Spanisch (Lateinamerika), Schwedisch, Thai, Türkisch, Ukrainisch und Vietnamesisch

Wir hoffen, dass diese nützliche Funktion euch hilft, mit euren Lieblingsorten rund um die Welt verbunden zu bleiben!